Artikelarchiv

07.06.2020 10:50
Etwa 1945 war Katharinas Oma Gerda, nachdem ihr Mann im Krieg als gefallen vermutet wurde,  bei einer Familie in Fuchsengraben bei Linz mit ihren beiden Töchtern untergekommen. ..............Hier die weitere Geschichte:  Katharina sucht ihren Großvater Pepi
07.06.2020 10:44
Die Geschichte: Etwa 1945 war Katharinas Oma Gerda, nachdem ihr Mann im Krieg als gefallen vermutet wurde,  bei einer Familie in Fuchsengraben bei Linz mit ihren beiden Töchtern untergekommen. Dort lernte sie einen verwundeten österreichischen oder deutschen Soldaten mit Namen „Pepi“ kennen...
09.05.2020 16:31
Unsere Botschafterin der "Befreiungskinder" Eleonore Dupuis nahm auf Einladung von Vitalij Semionov am 9. Mai 2020 am Projekt Все Грани Памяти teil. Über 50 Wissenschafte*innen aus mehr als 10 Ländern waren beteiligt. Nachzusehen ist dieser Beitrag...
09.05.2020 00:00
Am 8. Mai 1945 ging mit dem Inkraftreten der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende. Neun Monate später kamen auch in Österreich ersten Besatzungskinder auf die Welt. Eiens davon war Erwin Leitner, der nach einer endlosen Suche jetzt, 2020 seien...
13.04.2020 17:05
Vor 75 Jahren - Ende März 1945, hat die Rote Armee zum ersten Mal niederösterreichischen Boden erreicht. Das Ende des Zweiten Weltkrieges wurde eingeleitet! Lesen Sie mehr - noe.orf.at/stories/3039288/
25.03.2020 10:11
Historiker Johann Hagenhofer spricht über sein neues Projekt über die jüdische Geschichte der Region Bucklige Welt – Wechselland.  https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/literarisches-andenken-an-eine-versunkene-welt/400433083   Hier findet man zum Podcast...
23.02.2020 19:59
Ein Blick auf die Geschichte - eine Führung im Erinneungsbunker. Unsere Botschafterin der Russenkiinder war dabei und berichtet: 19. Februar 2020 Besuch im Befreiungsmuseum Wien Die Ankündigung eines Besuchs samt Führung im Befreiungsmuseum im Bunker im 9. Bezirk in Wien hat großes Interesse...
03.01.2020 17:27
Großvater Johann (Joan) war serbischer Kriegsgefangener und wurde jedenfalls 1943 und Beginn 1944 zur Landarbeit in der „PUHRMÜHLE“ in Kefermarkt, wenige Kilometer von Freistadt (Oberösterreich) herangezogen. Das Kind von Johann (Joan) kam am 1.Februar 1944 zur Welt. Der Kindesvater wusste von dem...
23.12.2019 19:11
Liebe Interessierte am Thema Besatzungskinder/Befreiungskinder. Im Folgenden ein Beitrag unserer Botschafterin der Russenkinder – Eleonore Dupuis. Der betreffende anschließende Artikel ist in russischer Sprache.   Eleonore berichtet: Ende November 2019 kam über Vermittlung von Univ.-Prof....
13.11.2019 16:18
Sonntag, 27. Oktober 2019 in Tulln. Der Wettergott hatte es gut gemeint und empfing unsere Besatzungskinder mit Sonnenschein. Erwin kam mit dem Zug! Und alle trafen sich sich in Tulln....   beim Niebelungen Denkmal! Auf geht es - zur Garten Tulln. Angelangt am Garten Tulln...
Einträge: 1 - 10 von 243
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Neuigkeiten

07.06.2020 10:50
Etwa 1945 war Katharinas Oma Gerda, nachdem ihr Mann im Krieg als gefallen vermutet wurde,...

Schlagwörter

Die Schlagwörterliste ist leer.

Angehörigensuche

06.05.2018 15:09
Seit 18. März 1944 wird Uffz. Siegfried Haas nach einem russischen Panzerangriff vermisst. Das schrieb am 18. Mai 1944 die 1. Batterie Beobachtungsabteilung 21 an die Mutter des Vermissten. Heute fragt sich die Tochter des Vermissten immer noch: Was geschah mit meinem Vater?
11.03.2018 18:54
Vor ca. 30 Jahren – vielleicht auch ein bisschen mehr –war Frau Helena Oberhuber - nun Herzog. mit einer Jugendgruppe aus Osttirol unter Leitung von Pater Wolfgang Heiss in Salzburg. Dort lernte Helena Herrn Alois Radauer aus Thalgau (Salzburg) kennen. Es bestand langer Briefkontakt, der irgendwann...
11.03.2018 13:31
Enkelin Martina Hummel, geborene Spurny versucht ihr Glück – vielleicht helfen diese Zeilen, damit Menschen wieder zusammen finden! Großvater Josef Vetrovsky (Schreibweise kann variieren) wurde am 3.1.1890 irgendwo in Tschechien (Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei) geboren. Er kam später nach...
08.01.2018 19:36
Jeannettes Botschaft an ihre Halbschwester: Liebe unbekannte Halbschwester! Ich weiß nicht viel über dich. Du wurdest nach 1959 geboren in Österreich. Deine Mutter hatte mittelblonde Haare und ist Sternzeichen Stier. Sie hatte eine Freundin, die keine eigenen Kinder bekommen konnte. So hat deine...
12.12.2017 16:39
Manfred LORENZ (geb. 09.10.1955 in Wien) ist auf der Suche nach Vorfahren väterlicherseits.  Bekannt sind folgende Daten: Vater: Ernst LORENZ (geb. 27.3.1911, in Wien) Großvater: Leopold Rudolf LANZ (geb. 06.09.1888, in Wien), Großmutter: Marie LORENZ Urgroßvater: Anton LANZ (geb. 25.05.1842...
17.09.2017 15:29
Liebe Leserin, lieber Leser Das Leben zeigt sich in sehr vielfältiger Weise - manchmal schön, manchmal nicht so schön! Im Folgenden möchten wir die Zeilen einer Frau veröffentlichen, die nach ihrem Vater sucht. Es existieren keine Fotos oder andere weitere sachdienliche Informationen. Den...
03.08.2017 15:54
Frau Margarita Mayerhofer ist auf der Suche nach ihrem Großvater bzw. Angehörigen. Gesucht wird ein Herr Karl Schuh mit Abstammung aus Kärnten (beide Informationen sind lt. der Suchenden nicht ganz sicher) bzw. Angehörige von ihm. Der Großvater (Karl Schuh) war im Zeitraum Ende 1942 bis Anfang...
01.08.2017 13:43
Harald hat seinen Vater nie gesehen – war noch ein Baby (vor 35 Jahren), als sich der Vater von der Mutter trennte. Leider ist die Mutter auch schon verstorben.  Haralds Vater heißt Harald Theodor Strolz und war vor vielen Jahren in Wien,  Linzer Straße 358/2 wohnhaft. (Anmerkung der...
21.07.2017 20:50
Im Februar 2015 wandte sich die Tirolerin Marialuise, Tochter eines französischen Besatzungssoldaten an uns. Sie war die erste französische Tochter, die  mit uns Kontakt für die Suche nach ihrem Vater aufnahm. Es gab kein Foto vom ihm, kein Geburtsdatum, keine Adresse. Marialuise hatte nur...
16.06.2017 20:02
Am 1. Juni 1990 (also vor 27 Jahren) wurde Herbert Josef L. in Bad Radkersburg/Stmk. als abgängig gemeldet. Geboren wurde er 1953 in Vordernberg (derzeitiges Alter also 64). Er kam nach einem Festbesuch nicht mehr nach Hause. Dem Vernehmen nach soll der über 180 große Mann die Absicht geäußert...
<< 1 | 2 | 3 >>

Kontakt

www.abgaengig-vermisst.at info@abgaengig-vermisst.at