Veranstaltungen

13.06.2021 11:45
Erlebte Zeitgeschichte in der Buckligen Welt Donnerstag, 1. Juli 2021 im Passionsspielhaus Kirchschlag, Passionsspielstraße 3, 2860 Kirchschlag.
12.05.2019 18:48
Samstag, 11. Mai 2019! Es war ein toller Tag! Die paar Regentropfen, die sich anfänglich auf die Erde in Freitstadt niederfallen ließen, wurden rasch durch die Ankunft der "Österreich findet euch" Delegation vertrieben. Gegen die sonnigen Gemüter der Russenkinder hatten die Regenwolken keine Chance...
13.03.2019 13:30
Eleonore Dupuis, unsere Botschafterin der Russenkinder berichtet: Es war wieder einmal ein fröhliches, gemütliches Treffen unter Gleichgesinnten! Und zum Glück an einem wunderschönen sonnigen Tag, blauer Himmel, nicht kalt, herrlich! Rosi zuliebe vereinbarten wir diesmal einen Treffpunkt in ihrer...
01.11.2018 13:29
Einladung zu einer Winterwanderung der besonderen Art. Sie ist den Märchen und Geschichten von Mütterchen Russland gewidmet. Stilecht mit Tee aus dem Samowar und wer mag mit einem kräftigen Schuss Wodka in den Becher… Es heisst warm anziehen, denn Väterchen Frost wird uns ganz schön frösteln...
26.04.2018 20:52
Liebe Leserin, lieber Leser, Rund 30.000 Kinder österreichischer Frauen und allierter Soldaten kamen von 1945 bis 1956 zur Welt. Beim sechsten Zeitzeugen-Forum „Erzählte Geschichte“ im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich berichteten am 24. April 2018 im Gespräch mit Barbara Stelzl-Marx...
25.03.2018 18:43
Zeitzeugen-Forum "Erzählte Geschichte" mit sowjetischen Besatzungskindern in Niederösterreich in Kooperation mit dem Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich und dem Forschungsnetzwerk "first" Zeit: Dienstag 24. April 2018, 18:00 Uhr Ort: Museum...
22.10.2017 13:38
Österreich findet euch auf Wanderung! Am Samstag, den 21. Oktober wanderte unser Kernteam aus den Bereichen „Abgängig“ und „Besatzungskinder“ in Begleitung von Maintrailer Chef Eduard  Bichler www.eurinos.com/ mit Rettungshunden zur Burgruine Aggstein in Niederösterreich. Jüngste...
01.06.2017 19:36
Liebe Gäste dieser Homepage! (Zeit)geschichte erlebt man am Besten - wenn sie von Zeitzeugen dargeboten wird! In diesem Sinne möchte ich mich recht herzlichst bei Herrn Professor Dr. Hans Hagenhofer für seine hervorragend dargebotenen Erzählungen und Schilderungen bedanken, die wir in...
17.03.2017 20:19
Am 04.04.2017, um 18:30 Uhr findet in der Diplomatischen Akademie Wien (Festsaal, Favoritenstraße 15a, 1040 Wien) ein "Werkstattgespräch zum Thema  „Besatzungskinder. Die Nachkommen alliierter Soldaten in Österreich und Deutschland“  statt. Begrüßung: Prof. Markus Kornprobst,...
02.02.2017 21:21
Novomatic Forum Friedrichstraße 7 (vis à vis der Secession) A- 1010 Wien  Christian Mader, Vorsitzender OEFE – Über „Abgängige“ und „Besatzungskinder“ und warum Hilfe notwendig ist.  Eine Betroffene erzählt: Aus dem Leben gerissen – eine psychische und physische Herausforderung  Lukas...
1 | 2 >>

Neuigkeiten

18.07.2021 15:36
Geschichen, die das Leben schrieb Auf der Suche nach Besatzungs/Befreiungskindern - Berichte der...

Schlagwörter

Die Schlagwörterliste ist leer.

Angehörigensuche

18.07.2021 15:27
Wenngleich die Suche der Besatzungs/Befreiungskinder auch sehr mühevoll ist, so wird die Suche doch immer wieder belohnt. Hier finden Sie zwei Artikel der Kronen Zeitung, die darüber berichten. Es lohnt sich, zu lesen! x_Reportage - Muttertag_2021.pdf (5625427) Krone_18_7_2021.pdf...
02.05.2021 14:14
Folgende Zeilen haben uns erreicht. Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren! Mein Name ist Nina Bogdanova. Ich lebe in einem kleinen Ort Lalsk Kirov Region, etwa 900 km nordöstlich von Moskau. Mein Vater ging von hier in den Krieg, kehrte dann zurück und lebte hier für den Rest seines Lebens. Ich...
23.11.2020 18:29
Schpakov Pjotr Danilowitsch, geb. 1920 im Gebiet Smolensk, wurde im Jahr 1941 verletzt, gefangen genommen und zur Zwangsarbeit nach Österreich gebracht. Er erzählte, dass er in Wien irgendwo im Zentrum bei der Arbeitsgruppe bzw. Arbeitskommando Nr. 1289 arbeiten musste. In der Nähe war eine große...
07.06.2020 10:44
Die Geschichte: Etwa 1945 war Katharinas Oma Gerda, nachdem ihr Mann im Krieg als gefallen vermutet wurde,  bei einer Familie in Fuchsengraben bei Linz mit ihren beiden Töchtern untergekommen. Dort lernte sie einen verwundeten österreichischen oder deutschen Soldaten mit Namen „Pepi“ kennen...
03.01.2020 17:27
Großvater Johann (Joan) war serbischer Kriegsgefangener und wurde jedenfalls 1943 und Beginn 1944 zur Landarbeit in der „PUHRMÜHLE“ in Kefermarkt, wenige Kilometer von Freistadt (Oberösterreich) herangezogen. Das Kind von Johann (Joan) kam am 1.Februar 1944 zur Welt. Der Kindesvater wusste von dem...
22.09.2019 14:41
Über Ersuchen des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung unterstützen wir folgende Angehörigensuche mit dem Ziel einer glücklichen Familienzusammenführung: 1946 gebar Greta – dem Vernehmen nach eine Bewohnerin des Schlosses Katzelsdorf bei Wr. Neustadt einen Sohn. Der Kindesvater war...
18.08.2019 17:01
Das Besatzungskind, ein Mädchen,  wurde am 10. Dezember 1946 in Breitenwang/Tirol geboren. Leider fehlen weitere Informationen zum Vater. Er wurde Abdullah genannt und er dürfte über seine Vaterschaft gewusst haben. Wie in vielen Fällen üblich, hatte die Mutter zu Lebzeiten nie mit ihrer...
31.07.2019 20:36
Menschen brauchen Wurzeln und sie suchen ihre Angehörigen. Ein Mitglied unserer Community hat nun mit 83 Jahren endlich seinen Vater gefunden. Er hat uns gebeten, die nun folgenden Daten zu veröffentlichen, in der Hoffnung, es melden sich weitere Angehörige: Name des Vaters: Augustin SCHUHA, geb....
20.01.2019 14:34
Liebe Leserin, lieber Leser! Wir  - „Österreich findet euch“ e.V. beobachten ein neues Phänomen:  Immer häufiger suchen Menschen aus Russland und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion die Nachkommen eines ehemaligen sowjetischen Soldaten und einer Österreicherin.  Wir stehen nun...
06.01.2019 16:59
Der russische Kindesvater heißt REPIN Stephan Danilovish geboren am 19.12.1911. Sein Enkel KIBISHEV Ilham Dajanovish, geboren 15.01.1965  sucht nun die Kinder von Danilovish (also Onkel oder Tante) oder andere Angehörige. Zum Sachverhalt: REPIN Stephan Danilovish, geboren am 19.12.1911 war...
1 | 2 | 3 >>

Kontakt

www.abgaengig-vermisst.at info@abgaengig-vermisst.at